AFD


Autor: THOM DELISSEN
Fecha: 2016
Género: Ciencias Políticas y Sociales
Editorial: TD TEXTDESIGN
Páginas
ISBN: 9783958498013
Idioma: THOM DELISSEN


Die Alternative für Deutschland (abgekürzt AfD) ist eine politische Parteiin Deutschland. Sie wurde als Reaktion auf die Euro-Rettungspolitik am 6.Februar 2013 in Berlin gegründet. Sie gewann bei der Europawahl 2014erstmals überregionale Mandate und zog 2014 in die Landesparlamente vonSachsen, Brandenburg, Thüringen, 2015 in jene von Hamburg und Bremen sowie2016 in jene von Sachsen-Anhalt, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz ein.Parteisprecher waren bis Juli 2015 die Bundesvorstandsmitglieder BerndLucke, Frauke Petry und Konrad Adam. Nach einem monatelangeninnerparteilichen Machtkampf wurden Frauke Petry und Jörg Meuthen alsgleichberechtigte Parteivorsitzende gewählt. Daraufhin spaltete sich derbereits zuvor auf Initiative von Lucke gegründete Weckruf 2015 ab und esentstand die Partei Allianz für Fortschritt und Aufbruch.Politikwissenschaftler verorten die AfD seit 2014 im politischen Spektrumrechts von den Unionsparteien und bezeichnen sie überwiegend alsrechtspopulistisch oder rechtspopulistisch beeinflusst. Der Führungswechselder Partei im Juli 2015 wurde als Rechtsruck und Sieg desnationalkonservativen über den wirtschaftsliberalen Parteiflügeleingestuft. Einige Wissenschaftler erkennen seither bei Teilen oderbestimmten Führungspersonen der AfD auch rechtsextreme beziehungsweise völkische Tendenzen.




Relacionados